FAQ 03 Wechsel von hormoneller Verhütung zu Lady-Comp

Du kannst mit den Messungen am Tag nach Absetzen deiner hormoneller Verhütung beginnen, oder jeder Zeit danach. 

Wir empfehlen jedoch auf jeden Fall die Pillen Packung korrekt bis zum Ende zu nehmen, um ein hormonelles Chaos zu vermeiden. 

Wann soll ich eine Blutung eintragen? 

  • Wenn Lady-Comp vor Beginn der Blutung grün anzeigt, kannst Du diese Menstruation an 3 Tagen hintereinander bestätigen. 
  • Wenn Lady-Comp noch gelb oder rot anzeigt, dann trage diese Blutung NICHT ein. Es könnte eine Eisprung-Blutung sein. Einfach weiter messen bis Lady-Comp grün zeigt. 

Wenn Du mit den Messungen sofort beginnst: 

  1. Stelle den Wecker für den nächsten Morgen und miß möglichst täglich. 
  2. Lady-Comp sollte gelb anzeigen bis er den ersten Eisprung gefunden hat. Du bist potentiell fruchtbar, denn der erste Eisprung kann VOR der ersten Blutung sein.

Wenn Du nach der 1. Blutung beginnst: 

  1. Trage zuerst alle bisherigen Menstruationen ein, ausser der 1. Blutung nach Absetzen der Pille. 
  2. Du kannst jeder Zeit mit dem Messen beginnen. Stelle und aktiviere einfach den Wecker für den nächsten Morgen und miß möglichst täglich. 

Gut zu Wissen: 
Nach Absetzen der Pille muss der Körper erst wieder lernen den Menstruationszyklus natürlich zu steuern. Während die ersten beiden Zyklen nach hormoneller Verhütung oft "normal" verlaufen, können die nächsten 3 Zyklen etwas turbulent werden. Habe Geduld und halte Dich an die Anzeige: nur grün = unfruchtbar. 

Möchtest Du Deinen Zyklus und Körper besser verstehen und Anwenderfehler vermeiden? Mit tioranat protect begleiten wir Dich in dieser turbulenten Anfangsphase.  

Mehr Hilfe? Kontaktiere uns Kontaktiere uns